Weitere Messen in Wels
Kuchenmesse Wien
Kuchenmesse Wien 11. - 12.11.2017
Fishing Festival
Fishing Festival 10. - 11.02.2018
Bogensportmesse
Bogensportmesse 10. - 11.02.2018
auf Facebook  Teilen
 
 

5 Jahre Jubiläum +++ 124 Aussteller und knapp 30.000 Besucher +++ 268 Programmpunkte +++ Österreichs größte AirShow +++ Premiere Drone Champions League Arena +++ 5 m³ Erdbewegung auf Europas größter Modellbaustelle +++ mehrere amtierende Weltmeister

Drei Tage lang waren in Wels die kleinen Modelle ganz groß im Rampenlicht. Die Modellbau Wels lockte zum 5-jährigen Jubiläum knapp 30.000 Besucher in die Messestadt. 124 Aussteller präsentierten die gesamte Bandbreite angefangen von Modelleisenbahnen, Flug- und Schiffsmodellen bis hin zu Echtdampf und RC-Cars. Von klitzeklein (1 cm großes Buddel-Schiff) bis riesengroß (6,8 m hoher Eiffelturm) und von High-Tech (FPV-gesteuerte Renn-Drohnen) bis hin zu traditionell (kohlebetriebene Dampflok) - die Modellbau Wels gab drei Tage lang faszinierende Einblicke in die Welt des Modellbaus.

Die Drone Champions League Arena war der neue Hotspot für alle Multikopter-Fans. Blitzschnelle Renn-Drohnen lieferten sich mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h heiße Rennen in der Messehalle und sorgten für große Begeisterung bei den Besuchern. Gern besucht war auch Österreichs größte Echtdampfanlage. Auf der 1,2 km langen Gleisanlage sorgten Rundfahrten mit echtdampfbetriebenen Lokomotiven für ein besonders Erlebnis. Ein gigantisches Bauprojekt wurde auf Europas größter Modellbaustelle abgewickelt. In nur drei Tagen wurde ein Modellflughafen errichtet auf dem am Sonntag erfolgreich ein Modellflieger mit 2,2 m Spannweite landete. Die Kids waren beim Kapitänspatent als Lokführer oder den vielen Workshops gefordert - für den Modellbau-Nachwuchs ist also bereits gesorgt.

Österreichs größte AirShow
Samstag und Sonntag lockte die AirShow 2.500 Besucher auf die Trabrennbahn. Der starke Wind forderte dieses Jahr flugtechnische Meisterleistungen von den Piloten. Die Elite des Modellflugsports meisterte dies allerdings mit Bravour und eroberte die Lüfte mit spektakulären Flugshows. Neben 3-fach Weltmeister Gernot Bruckmann ging auch Marian Mader als jüngster Pilot (17 Jahre) und Theresa Starkl als erste Modellpilotin an den Start. Atemberaubend war nicht nur der Tiefflug von Michi Allmers Jet, sondern auch die gigantische 3D-Acroshow des italienischen Ausnahmetalents Mirko Cesena. Moderator Peter Zarfl führte professionell durch die einzelnen Flugvorführungen: „Keine AirShow in Österreich zeigt Modellflug auf diesem hohen Niveau. Die Elite unter den Modellpiloten macht die AirShow zu einer der besten in Europa.“

Die Modellbau Wels 2017 in Zahlen

  • 124 Aussteller und knapp 30.000 Besucher beim 5-jährigen Jubiläum
  • 268 Vorführungen, Workshops und Programmpunkte

  • 17 Jahre war der jüngste Pilot (Marian Mader)
  • 3-facher Weltmeister war der erfolgreichste Pilot (Gernot Bruckmann)
  • 5,6 m Spannweite hatten die 2 größten Modelle bei der AirShow (Turbinensegler, Kunstflugsegler)
  • 325 km/h schnell war der Top-Speed Jet Leonardo von Michi Allmer
  • 140 km/h schnelle Renn-Drohnen in der Halle

  • 6,8 m hoch war das größtes Modell ( Eiffelturm im Maßstab 1:24)
  • 100.000 Euro war das teuerste Modell (Dampflok 7 1/4 Zoll)
  • 1,2 km lang waren die Gleise der Echtdampfbahn
  • 3.000 Liter Wasser und 225 kg Kohlen wurden im Echtdampfbereich verbraucht

  • 5 m³ Erdbewegung bei Europas größter Modellbaustelle
  • 130 Fahrer aus 19 Nationen beim RC-Car Rennen
  • 1 cm kleine Schiffe bis 3,8 m lange Frachter
  • Rund 300 Urkunden wurden an Nachwuchs-Lokführer überreicht

O-Töne zum 5-jährigen Jubiläum:

Aussteller

Modellbau Lindinger, Rene Salaböck
„Die Modellbau Wels war wie jedes Jahr eine durch und durch gelungene Veranstaltung, was auch durch die zahlreichen Top-Piloten in diesem Jahr unterstrichen wurde. Alle 3 Messetage waren sehr gut besucht und wir sind rundum zufrieden.“

Conrad Electronics, Markus Hügelsberger
„Die Messe war für uns sehr gut – vor allem der Samstag war für uns sensationell. Wir konnten 350 Nachwuchs-Modellbauern einen RC Car Führerschein ausstellen. Die Stimmung auf der Modellbau Wels war wie all die Jahre sehr positiv und wir sind mit dem Ergebnis der Messe sehr zufrieden.“

Graupner, Tom Garus
„Für uns war es eine gute Mischung aus Fachpublikum und Familie – es waren also sowohl Einsteiger als auch Profis auf der Messe. Super ist auch die hohe Qualität bei den Showpiloten. Wie immer ist die Organisation top und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.“

Horizon Hobby, Stefan Wurm
„Wir waren mit der Messe zufrieden, vor allem der Samstag war sehr gut. Die Modellbau Wels bietet den idealen Publikumsmix, vor allem war auch viel Fachpublikum auf unserem Stand. Besonders von dem tollen Indoor-Flugfeld haben wir profitiert, da wir unsere Produkte ausgiebig präsentieren und vorführen konnten.“

Captron Electronic GmbH, Joachim Eulefeld
„Für uns war die Messe wahnsinnig gut. Unsere Kundschaft war am Stand und es war genau die richtige Zielgruppe vor Ort.“

Ampertalbahn/Echtdampf, Robert Schmieder
„Die Modellbau Wels war für uns ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer und Händler vom Echtdampfbereich waren rundum zufrieden. Von der Organisation und der Betreuung hat man nur Positives gehört.“

Dickie-Tamiya Modellbau, Karl Legler
„Ein Kompliment auch für die sehr gute Marketing Arbeit im Vorfeld der Messe, es ist Ihnen auch in diesem Jahr - vor allem am Sonntag - wieder gelungen zahlreiche Familien als Messebesucher zu gewinnen. Die Besucherzahl war aus unserer Sicht sehr gut, an beiden Wochenendtagen war der Zulauf auf unserem Messestand enorm.“

Piloten & Besucher

Indoor-Pilot Jürgen Schönle
„Ich komme so gerne weil die Modellbau Wels europaweit die größte Indoor-Flugfläche hat, das Angebot so groß und die Stimmung so gut ist.“

AirShow Pilot Gernot Bruckmann (mehrfacher Weltmeister)
„Es war wieder ein super Event. Die Flugshow war wie jedes Jahr ein super Erlebnis und ich bin stolz, dass ich wieder ein Teil davon war und den Zusehern eine gute Show gezeigt habe! Freue mich schon auf das nächste Jahr."

AirShow Pilot Michael Allmer
„Die Modellbau Wels ist mittlerweile so groß und bekannt geworden, da ist es fast ein Muss dabei zu sein. Die vielen Zuschauer mit einer unterhaltsamen Flugvorführung zu begeistern ist immer etwas Besonderes für uns Modellflugpiloten."

AirShow Pilot Alexander Balzer
„Die Modellbau Wels ist mittlerweile weit über die Grenzen hinaus bekannt und mit großem Abstand die beste Messe Österreichs.“

Christoph Oberndorfer, UMFS-Schärding (18 Piloten mit 100 Flugmodellen am Indoor-Flugfeld)
„Modellbau Wels - seit 5 Jahren ist dieser Name nun Synonym für eine der größten, wichtigsten und beliebtesten Modellbau-Messen im deutschsprachigen Raum. Geboten wird eine Menge: zahlreiche Aussteller, Vorführungen und nicht zu vergessen: Mega-Flugshows.“

F. Wieser Besucher aus Amstetten
„Die Modellbau Wels ist wie jedes Jahr ein Pflicht-Termin für alle, die mit Modellbau zu tun haben. Für mich als Heli Pilot gibt es wieder viel neues und interessantes zu sehen und auch zu kaufen.“

M. Streicher - Besucher aus Admont
„Die beste Messe Österreichs und immer wieder eine Abwechslung.“

M. Wörgetter - Besucher aus Fieberbrunn
„Die Modellbau Wels ist die mit Abstand beste Messe für und rund um das Thema Modellbau. Die Messe in Wels zeigt Modellbau und alles was damit zu tun hat in höchster Perfektion! Egal wofür man sich in Sachen Modellbau interessiert auf der Modellbau Wels kommt jeder auf seine Kosten. Nicht zu vergessen ist die spektakuläre Flugshow und die Vorführungen in den Hallen. Einfach gesagt: die beste Messe weit und breit und auf jeden Fall mehr als einen Besuch wert.“