Weitere Messen in Wels
Welser Volksfest
Welser Volksfest 14. - 17.09.2017
Classic Austria
Classic Austria 29.09. - 01.10.2017
Life - die Messe für mich!
Life - die Messe für mich! 06. - 08.10.2017
 

BFS FLUGTECHNIK Eine Ausbildung mit zwei Abschlüssen

 

 

Eine Ausbildung mit zwei Abschlüssen
 
Überblick
Der Schwerpunkt der vierjährigen Ausbildung an der BFS Flugtechnik ist die Instandhaltung von Luftfahrzeugen. Der Fachunterricht ist über unseren Partner Austrian Airlines nach der europäischen Luftfahrtvorschrift Part-147 zertifiziert.
Die Absolvierung der Schule („erster Abschluss“) ermöglicht den Abschluss Fachschule mit Berechtigungen nach österreichischem Recht und die Ablegung aller Modulprüfungen für die Part-66-Grund­lizenz  nach EU-Luftfahrtrecht, die international gültig ist („zweiter Abschluss“). Die Grundlizenz ist für eine qualifizierte Tätigkeit in der Instandhaltung von Luftfahrzeugen zwingend erforderlich.
Die Absolventen haben sehr gute Berufsaussichten in der Luftfahrt, aber auch im Maschinenbau und in der Mechatronik.
 
Aufnahme
Zur Aufnahme an die Bundesfachschule für Flugtechnik ist der erfolgreiche Abschluss der 8. Schulstufe erforderlich. Ausgenommen sind die Pflichtgegenstände Latein und Geo­metrisches Zeichnen sowie die schul­­auto­nomen Pflichtgegenstände.
Aufnahmewerber aus einer Haupt­schule müssen jeweils Auf­nahms­prü­fungen aus Deutsch, Mathematik oder Lebende Fremdsprache ablegen, wenn sie diese Gegenstände in der III. Leistungs­gruppe abgeschlossen haben.
Aufnahmewerber aus der NMS müssen Auf­nahms­prü­fungen aus Deutsch, Mathematik oder Lebende Fremdsprache jeweils nur dann ablegen, wenn die Gegenstände im grundlegenden Bereich mit Beurteilungen schlechter als „Befriedigend“ abgeschlossen wurden. Die Aufnahmsprüfung entfällt, wenn nur einer dieser Gegenstände mit „Genügend“ beurteilt wurde und ein positiver Beschluss der Klassenkonferenz zum Übertritt vorliegt und wenn die ers­te Klasse einer berufsbildenden Schule oder die Polytechnische Schule erfolgreich abgeschlossen wurde.
 
Kontakt
Adresse:          Fliegerhorst Brumowski, A-3425 Langenlebarn (bei Tulln)
Tel./Mail:         05020132/29902 , bfs.langenlebarn@noeschule.at
Home Page:     www.flugtechnik.at